Marcia Reale

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Marcia Reale (der Königliche Marsch), auch Fanfara Reale (königliche Fanfare), war die italienische Nationalhymne von 1861 bis 1946. Die Melodie stammt von dem Komponisten Giuseppe Gabetti (1796–1862), der sie 1831 im Auftrag von Karl Albert, dem König von Sardinien-Piemont, verfasste.

Von 1922 bis 1943 pflegte ihr bei offiziellen Anlässen jeweils unmittelbar die Giovinezza, die Parteihymne des Partito Nazionale Fascista, zu folgen.

Text[Bearbeiten]

Original Übersetzung
Viva il Re! Viva il Re! Viva il Re!
Chinate o reggimenti le Bandiere al nostro Re
la gloria e la fortuna dell'Italia con Lui è.
Bei figli d'Italia gridate evviva il Re!
Chinate o reggimenti le Bandiere al nostro Re.
Es lebe der König! Es lebe der König! Es lebe der König!
Senkt die Fahnen zum Gruß, ihr Regimenter, für unseren König
Der Ruhm und das Glück Italiens ist mit Ihm.
Schöne Söhne Italiens, ruft "Es lebe der König!"
Senkt die Fahnen zum Gruß, ihr Regimenter, für unseren König.
Viva il Re! Viva il Re! Viva il Re!
Le trombe liete squillano
Viva il Re! Viva il Re! Viva il Re!
Con esse i canti echeggiano
cantici di gloria le trombe squillano, squillano
fervidi d'amor nel nostro giubilo
squillano la forza d'Italia, l'amore, la fede,
l'amore verso il Re, verso il Re.
Es lebe der König! Es lebe der König! Es lebe der König!
Die Trompeten schallen heiter.
Es lebe der König! Es lebe der König! Es lebe der König!
Mit ihnen hallen die Chöre wider.
Epen des Ruhms verkünden die Trompeten,
glühend von Liebe in unserem Jubel,
verkünden die Kraft Italiens, die Liebe, den Glauben,
die Liebe zum König, zum König.
Viva il Re! Viva il Re! Viva il Re!
Le trombe liete squillano
Viva il Re! Viva il Re! Viva il Re!
Con esse i canti echeggiano
cantici di gloria le trombe squillano, squillano
fervidi d'amor nel nostro giubilo
squillano la forza d'Italia, l'amore, la fede,
l'amore verso il Re, verso il Re.
Es lebe der König! Es lebe der König! Es lebe der König!
Die Trompeten schallen heiter.
Es lebe der König! Es lebe der König! Es lebe der König!
Mit ihnen hallen die Chöre wider
Epen des Ruhms verkünden die Trompeten
glühend von Liebe in unserem Jubel,
verkünden die Kraft Italiens, die Liebe, den Glauben,
die Liebe zum König, zum König.
Viva l'Italia, Viva il Re! Viva il Re!
Tutta l'Italia spera in Te, crede in Te.
Gloria di nostra stirpe, segnal di libertà
la nostra libertà, la bella libertà.
Es lebe Italien, es lebe der König! Es lebe der König!
Ganz Italien hofft auf dich, glaubt an dich.
Ruhm unserer Abkunft, Zeichen der Freiheit,
Unserer Freiheit, der schönen Freiheit.
Quando i nemici piombino
sui nostri campi floridi
dove gli eroi pugnarono
nella trascorsa età.
Finché duri l'amor di Patria fervido
finché regni la nostra civiltà.
Wenn die Feinde einfallen
in unsere blühenden Felder,
wo die Helden kämpften
im vergangenen Zeitalter.
Damit die brennende Vaterliebe anhält,
damit sie unsere Gesellschaft beherrscht.
L'Alpe d'Italia libera
del bel parlare angelico
piede d'odiato barbaro
giammai calpesterà
finché duri l'amor di Patria fervido
finché regni la nostra civiltà.
Die Alpen des freien Italiens,
der engelhaften Sprache,
wird der Fuß des verhassten Barbars
niemals betreten.
Damit die brennende Vaterlandsliebe anhält,
damit sie unsere Gesellschaft beherrscht.
Come falange unanime
i figli della Patria
si copriran di gloria
gridando viva il Re.
Viva il Re.
Wie eine einige Phalanx
werden sich die Söhne der Heimat
mit Ehre bedecken
und "Es lebe der König" rufen.
Es lebe der König.

Siehe auch[Bearbeiten]