Marcin Wichary

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marcin Wichary (2013)

Marcin Wichary (* 17. Februar 1980 in Zabrze) ist ein polnischer Handballtorwart.

Der 1,93 Meter große und 96 Kilogramm schwere Torhüter steht seit 2004 bei Wisła Płock unter Vertrag. Zuvor spielte er bei Sparta Zabrze (bis 1999), AZS Biała Podlaska (1999–2000) und Klub Sportowy Warszawianka (2000). Mit Płock spielte er im EHF-Pokal (2009/10), der EHF Champions League (2004/05, 2005/06, 2006/07 und 2008/09) und dem Europapokal der Pokalsieger (2005/06, 2006/07 und 2007/08) und im EHF-Pokal (2009/10); mit Warschau im Europapokal der Pokalsieger (2002/03) und im EHF-Pokal (2003/04)[1].

Marcin Wichary steht im Aufgebot der polnischen Nationalmannschaft, so für die Handball-Europameisterschaft 2010[2] und 2014. Er nahm an den Olympischen Spielen 2008 in Peking teil und bestritt bislang 105 Länderspiele.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.eurohandball.com, abgerufen am 8. Januar 2010
  2. cms.eurohandball.com, abgerufen am 7. Januar 2010 (PDF; 347 kB)
  3. Vorläufige Kader EM 2014 (Stand: 10. Dezember 2013)