Marcin Zając

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Marcin Zając
Spielerinformationen
Voller Name Marcin Zając
Geburtstag 19. Mai 1975
Geburtsort ŁódźPolen
Größe 180 cm
Position Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend
1992–1996 Start Łódź
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1996–2002
2002–2006
2006–2008
2008–2011
2012–
Widzew Łódź
Groclin Grodzisk
Lech Poznań
Ruch Chorzów
Sorento Zadębie Skierniewice
124 (17)
80 (18)
55 (15)
48 0(5)
Nationalmannschaft
1997–2005 Polen 11 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Marcin Zając (* 19. Mai 1975 in Łódź) ist ein polnischer Fußballspieler.

Vereinskarriere[Bearbeiten]

Der Mittelfeldspieler begann seine Karriere bei Start Łódź und wechselte 1996 zu Widzew Łódź. Bei Widzew Łódź bestritt er 124 Spiele in der Ekstraklasa, in denen er 17-mal traf. 1997 wurde er mit Widzew polnischer Meister und spielte mit dem Verein 1996/1997 in der Champions League. 2002 wechselte er zu Groclin Grodzisk, wo er regelmäßig eingesetzt wurde. Mit dem Provinklub wurde er 2005 polnischer Pokalsieger. Danach wechselte er 2006 zu Lech Poznań. Hier spielte er zwei erfolgreiche Saisons, bevor er 2007/2008 von Trainer Franciszek Smuda auf die Ersatzbank gesetzt wurde. Aus diesem Grund wechselte er 2008 den Arbeitgeber und spielt seitdem für Ruch Chorzów.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Marcin Zając debütierte am 24. September 1997 bei einem Freundschaftsspiel gegen Litauen (2:0) in Olsztyn in der polnischen Nationalmannschaft. Von 1997 bis 2005 absolvierte er elf Spiele für Polen. Allerdings nahm er nie an einer WM oder EM teil.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Polnischer Meister (1997)
  • Polnischer Pokalsieger (2005)