Marcus Götz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SchwedenSchweden DeutschlandDeutschland Marcus Götz Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 10. März 1987
Geburtsort Gävle, Schweden
Größe 181 cm
Gewicht 83 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Schusshand Links
Spielerkarriere
2003–2007 Brynäs IF
2007–2010 IF Troja-Ljungby
2010–2013 SERC Wild Wings
seit 2013 EC Bad Nauheim

Vorlage:Infobox Eishockeyspieler/Ländercode2

Marcus Götz (* 10. März 1987 in Gävle, Schweden) ist ein deutsch-schwedischer Eishockeyspieler, der auf der Position des Verteidigers spielt. Seit 2013 steht er bei den EC Bad Nauheim in der DEL2 unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten]

Marcus Götz begann seine Laufbahn im Nachwuchsbereich des Brynäs IF, wo er 2003 in der U18- und von 2003 bis 2007 in der U20- Mannschaft spielte. In den Spielzeiten 2005/06 und 2006/07 brachte er es auf insgesamt 3 Einsätze in der höchsten schwedischen Spielklasse. Von 2007 bis 2010 spielte der Verteidiger für die IF Troja-Ljungby, wobei er fast ausschließlich auch für die Herrenmannschaft in der drittklassigen Division I und ab 2008 in der zweitklassigen HockeyAllsvenskan zum Einsatz kam.

Zwischen 2010 und 2013 stand Götz für die Schwenninger Wild Wings in der 2. Bundesliga in Deutschland auf dem Eis.

Im Mai 2014 nahmen ihn die Starbulls Rosenheim in der DEL2 für die Saison 2014/2015 unter Vertrag.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2008 Meister der schwedischen Division I mit IF Troja-Ljungby

Weblinks[Bearbeiten]