Mare Nectaris

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mare Nectaris
Mnectaris.jpg
Mare Nectaris (Mond Äquatorregion)
Mare Nectaris
Position 15,19° S, 34,6° OMoon-15.1934.6Koordinaten: 15° 11′ 24″ S, 34° 36′ 0″ O
Durchmesser 339 km
Siehe auch Gazetteer of Planetary Nomenclature

Das Mare Nectaris (lateinisch für „Nektarmeer“) ist ein kleines Mondmeer in einem Einschlagkrater auf dem Erdmond.

Es befindet sich auf den selenographischen Koordinaten 15° S; 35° E und hat einen mittleren Durchmesser von 340 km.

Der größte Krater ist der Rosse-Krater im zentralen Süden.

Im Westen grenzt es an das Gebirge Montes Pyrenaeus.

Das Gestein hat eine Dicke von 1.000 m.

Die pränektarische und die nektarische Periode der Lunaren Zeitskala wurden nach diesem Mare benannt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mare Nectaris – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien