Mareeba

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mareeba
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of Queensland.svg Queensland
Gegründet: 1877
Koordinaten: 16° 59′ S, 145° 25′ O-16.983333333333145.41666666667417Koordinaten: 16° 59′ S, 145° 25′ O
Höhe: 417 m
 
Einwohner: 6.806 (2006) [1]
 
Zeitzone: AEST (UTC+10)
Postleitzahl: 4880
LGA: Tablelands Regional Council
vorher Shire of Mareeba
Mareeba (Queensland)
Mareeba
Mareeba
In Mareeba scheint 300 Tage im Jahr die Sonne

Mareeba ist eine Stadt in den Atherton Tablelands, im nördlichen Queensland, Australien und ist Sitz des Tablelands Regional Council. Sie liegt am Kennedy Highway etwa 60 Kilometer westlich von Cairns und ist somit auch Ausgangspunkt für Fahrten in den Outback Richtung Chillagoe.

In Mareeba beginnt der Mulligan Highway nach Cooktown.

Der Name des 1877 gegründeten Ortes kommt von einem Aboriginal-Wort, dass „Zusammenfluss der Gewässer“ bedeutet und sich auf den Barron und Granite River bezieht.

Mareeba ist das Herz der australischen Tropenfrucht- und Kaffeeindustrie. Von hier kommen viele der Macadamias, Cashews, Litschis, Ananas und Mangos.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Bureau of Statistics: Mareeba (Urban Centre/Locality) (Englisch) In: 2006 Census QuickStats. 25. Oktober 2007. Abgerufen am 23. März 2010.