Maren Lundby

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maren Lundby Skispringen
Maren Lundby
Nation NorwegenNorwegen Norwegen
Geburtstag 7. September 1994
Geburtsort Gjøvik, Norwegen
Größe 171 cm
Karriere
Verein Kolbukameratene IF
Debüt im Weltcup 3. Dezember 2011
Debüt im Ladies-COC 12. August 2007
Status aktiv
Medaillenspiegel
JWM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
NM-Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 3 × Bronze
FIS Skisprung-Junioren-WM
Bronze 2014 Val di Fiemme Einzel
Platzierungen
 Gesamtweltcup 7. (2013/14)
 Weltcup-/A-Klasse-Podium 1. 2. 3.
 Skispringen 0 1 0
 Mixed-Team 1 0 1
letzte Änderung: 2. März 2014

Maren Lundby (* 7. September 1994 in Gjøvik) ist eine norwegische Skispringerin.

Werdegang[Bearbeiten]

Lundby ist seit dem 12. August 2007 im Continentalcup zu sehen. Bei den Juniorenweltmeisterschaften 2008 in Zakopane belegte sie den 30. Platz und 2009 in Štrbské Pleso den 34. Platz. In Notodden 2009 holte sie mit Platz 20 ihr bestes Einzelergebnis im Continentalcup. Bei den Ersten Nordischen Skiweltmeisterschaft 2009 für Frauen in Liberec belegte sie den 22. Platz. Bei ihren Dritten Juniorenweltmeisterschaft 2010 in Hinterzarten wurde sie disqualifiziert und ein Jahr später wurde sie in Otepää 26. im Einzel. Bei ihren Zweiten Nordischen Skiweltmeisterschaft 2011 in Oslo sprang die im Einzel auf den 11. Platz. Am 3. Dezember 2011 gab sie ihr Debüt im Weltcup in Lillehammer, belegte den 17. Platz. In Hinzenbach sprang auf sie mit Platz 20 ihr bestes Einzelergebnis der Saison 2011/12 im Weltcup. Im Gesamtweltcup belegte sie den 26. Platz. Bei den Juniorenweltmeisterschaften 2012 in Erzurum belegte sie im Einzel Platz neun und im Team Platz sechs. Sie gewann in der Saison 2012/13 mit dem Mixed-Team in Lillehammer.

Nach sechs Teilnahmen bei Juniorenweltmeisterschaften gewann Lundby 2014 Bronze. Bei der Olympia-Premiere des Damenskispringens belegte sie Rang acht und wurde damit beste Norwegerin.

Am 1. März erreichte Lundby beim Springen in Râșnov mit dem zweiten Platz ihr erstes Weltcuppodium.

Erfolge[Bearbeiten]

Weltcupsiege im Team[Bearbeiten]

Nr. Datum Ort Land Bemerkung
1. 23. November 2012 Lillehammer Norwegen Mixed-Team

Platzierungen[Bearbeiten]

Saison WC-Platzierung COC-Platzierung FIS-Ladies-Grand-Prix
2008/09 - 68 -
2009/10 - 51 37
2010/11 - 38 25
2011/12 26 32 -
2012/13 23 - -
2013/14 7 - -

National[Bearbeiten]

Norwegische Meisterschaften
Bronze NorwegenNorwegen 2009 Vikersund Bronze im Einzel Normalschanze
Bronze NorwegenNorwegen 2009 Raufoss Bronze im Einzel Normalschanze
Gold NorwegenNorwegen 2011 Sprova Gold im Einzel Normalschanze
Bronze NorwegenNorwegen 2011 Vikersund Bronze im Einzel Großschanze
Gold NorwegenNorwegen 2014 Trysil Gold im Einzel Normalschanze

Weblink[Bearbeiten]

 Commons: Maren Lundby – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien