Margarethenkirche

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

St. Margaretenkirche (Margaretenkirche, St. Margaret, St. Margareth) heißen Kirchen, die der Heiligen Margaret, vor allem der Margareta von Antiochia (A), aber auch Margarethe von Schottland (S) oder Margareta von Ungarn (U) geweiht sind, unter anderem in folgenden Orten:

Belgien[Bearbeiten]

Deutschland[Bearbeiten]

Baden-Württemberg[Bearbeiten]

Bayern[Bearbeiten]

Hessen[Bearbeiten]

Mecklenburg-Vorpommern[Bearbeiten]

Niedersachsen[Bearbeiten]

Nordrhein-Westfalen[Bearbeiten]

Rheinland-Pfalz[Bearbeiten]

Saarland[Bearbeiten]

Sachsen[Bearbeiten]

Sachsen-Anhalt[Bearbeiten]

Schleswig-Holstein[Bearbeiten]

Thüringen[Bearbeiten]

Frankreich[Bearbeiten]

Großbritannien[Bearbeiten]

Italien[Bearbeiten]

Österreich[Bearbeiten]

Burgenland[Bearbeiten]

Kärnten[Bearbeiten]

Niederösterreich[Bearbeiten]

Oberösterreich[Bearbeiten]

Salzburg Land[Bearbeiten]

Steiermark[Bearbeiten]

Tirol[Bearbeiten]

Rumänien[Bearbeiten]

Schweiz[Bearbeiten]

Slowakei[Bearbeiten]

Tschechien[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Margarethenkirchen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien