Maria Aurora

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Maria Aurora
Lage von Maria Aurora in der Provinz Aurora
Karte
Basisdaten
Region: Central Luzon
Provinz: Aurora
Barangays: 40
Distrikt: 1. Distrikt von Aurora
PSGC: 037707000
Einkommensklasse: 3. Einkommensklasse
Haushalte: 6751
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 38.128
Zensus 1. Mai 2010
Koordinaten: 15° 48′ N, 121° 29′ O15.8121.48333333333Koordinaten: 15° 48′ N, 121° 29′ O
Geographische Lage auf den Philippinen
Maria Aurora (Philippinen)
Maria Aurora
Maria Aurora

Maria Aurora ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Aurora. Sie hat 38.128 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010).

Maria Aurora ist die einzige Stadtgemeinde von Aurora, die vollständig von Land umgeben ist. Maria Aurora wurde nach Maria Aurora Aragon Quezon der ersten Tochter und Aurora Aragon Quezon der Frau des Präsidenten Manuel Quezon benannt.

Baranggays[Bearbeiten]

Maria Aurora ist politisch unterteilt in 40 Baranggays.

  • Alcala
  • Bagtu
  • Bangco
  • Bannawag
  • Barangay I (Pob.)
  • Barangay II (Pob.)
  • Barangay III (Pob.)
  • Barangay IV (Pob.)
  • Baubo
  • Bayanihan
  • Bazal
  • Cabituculan East
  • Cabituculan West
  • Debucao
  • Decoliat
  • Detailen
  • Diaat
  • Dialatman
  • Diaman
  • Dianawan
  • Dikildit
  • Dimanpudso
  • Diome
  • Estonilo
  • Florida
  • Galintuja
  • Cadayacan
  • Malasin
  • Ponglo
  • Quirino
  • Ramada
  • San Joaquin
  • San Jose
  • San Leonardo
  • Santa Lucia
  • Santo Tomas
  • Suguit
  • Villa Aurora
  • Wenceslao
  • San Juan