Maria João Koehler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maria João Koehler Tennisspieler
Maria João Koehler
2014 in Cagnes-sur-Mer
Nationalität: PortugalPortugal Portugal
Geburtstag: 8. Oktober 1992
Größe: 174 cm
Gewicht: 68 kg
1. Profisaison: 2009
Spielhand: Links, beidhändige Rückhand
Trainer: Tiago Pezarat Correia
Preisgeld: 313.051 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 187:137
Karrieretitel: 0 WTA, 3 ITF
Höchste Platzierung: 102 (25. Februar 2013)
Aktuelle Platzierung: 213
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 50:38
Karrieretitel: 0 WTA, 4 ITF
Höchste Platzierung: 151 (18. Juni 2012)
Aktuelle Platzierung: 919
Letzte Aktualisierung der Infobox: 5. Mai 2014
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Maria João Koehler (auch Maria João Köhler; * 8. Oktober 1992 in Porto) ist eine portugiesische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Koehler begann im Alter von sieben Jahren mit dem Tennissport. Seit 2006 spielt sie hauptsächlich auf ITF-Turnieren.

2012 schaffte sie die Qualifikation für die Australian Open. In der ersten Runde unterlag sie allerdings Kim Clijsters in zwei Sätzen. Seit 2009 spielt sie mit einer Wildcard regelmäßig im Hauptfeld der Estoril Open, bei denen sie 2012 mit dem Einzug in die zweite Runde ihr bestes Resultat erzielen konnte.

Seit 2008 ist Koehler außerdem Mitglied der portugiesischen Fed-Cup-Mannschaft.

Erfolge[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Turniersiege[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 24. Mai 2009 PortugalPortugal Cantanhede ITF $10.000 Teppich RusslandRussland Nanuli Pipiya 6:4, 2:6, 6:1
2. 7. Juni 2009 PortugalPortugal Amarante ITF $10.000 Hartplatz KanadaKanada Melanie Gloria 6:3, 6:2

Doppel[Bearbeiten]

Turniersiege[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 17. Mai 2009 PortugalPortugal Vila Real de Santo Antonio ITF $10.000 Sand PortugalPortugal Joana Pangaio-Pereira SpanienSpanien Rebeca Bou-Nogueiro
SpanienSpanien Sheila Solsona-Carcasona
2:2 Aufgabe
2. 17. Juli 2011 SpanienSpanien Cáceres ITF $25.000 Hartplatz NiederlandeNiederlande Richèl Hogenkamp FrankreichFrankreich Victoria Larrière
FrankreichFrankreich Irena Pavlovic
6:4, 6:4
3. 17. September 2011 KroatienKroatien Zagreb ITF $50.000 Sand UngarnUngarn Katalin Marosi KroatienKroatien Maria Abramovic
RumänienRumänien Mihaela Buzarnescu
6:0, 6:3
4. 24. September 2011 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Shrewsbury ITF $75.000 Hartplatz UngarnUngarn Katalin Marosi Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Amanda Elliott
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Johanna Konta
7:63, 6:1

Abschneiden bei Grand-Slam-Turnieren[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Turnier 2012 2013 2014 Bilanz Karriere
Australian Open 1 2 1:2 2
French Open 1 0:1 1
Wimbledon 1 0:1 1
US Open 1 0:1 1

Weblinks[Bearbeiten]