Maria Liktoras

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maria Liktoras

Maria Liktoras (* 20. Februar 1975 in Mineralnye Vody, Sowjetunion) ist eine polnische Volleyballspielerin. Sie war Mitglied der polnischen Nationalmannschaft, die bei den Europameisterschaften 2003 Gold gewann. Bei den Olympischen Spielen 2008 verpasste sie mit der polnischen Mannschaft den Einzug ins Viertelfinale.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Maria Liktoras – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien