Maria (Ungarn)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Maria von Anjou (1370–1395))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Artikel scheint aus wiki-en übersetzt, weicht aber in diversen Details vom englischen Inhalt ab. Geburtsdatum ca. 1371 (en) oder 1370 (de)? Außerdem völlig fragliche Bezeichnungen, wenn sich die beiden minderjährigen Maria und Siegmund im Jahr 1382 „die Königskrone sicher können“, was wohl eher das Verdienst von Vormündern war. Bitte Artikel Absatz für Absatz, in fraglichen Dingen wie Geburtsdatum und wer sich da 1382 was sichert, auch mit Einzelnachweisen belegen. Außerdem Lemma belegen, siehe Disk.
Maria von Ungarn, Darstellung um 1488

Maria (ungarisch Mária, kroatisch Marija, * 1370 oder 1371[1]; † 17. Mai 1395) war Königin von Ungarn aus dem Geschlecht Anjou. Sie war die Tochter und Nachfolgerin König Ludwigs I.

Ein Hauptziel der Politik Ludwigs I., der über keinen männlichen Erben verfügte, war die Sicherung der weiblichen Thronfolge in seinem Reich, das aus Ungarn und Polen bestand. Dazu sollte unter anderem die Zerschlagung Polens dienen, die aber am Widerstand des polnischen Adels scheiterte.

Nach dem Tod Ludwigs 1382 konnten Maria und ihr Mann Sigismund von Luxemburg sich zunächst die ungarische Königskrone sichern und strebten auch die Herrschaft über Polen und damit eine Fortsetzung der Personalunion an. Der polnische Adel verweigerte sich jedoch und forderte auf mehreren Versammlungen, dass die zukünftige Königin ständig in Polen zu leben hätte. Dadurch blieb für den polnischen Königsthron nur Marias Schwester Hedwig übrig, die ihr Erbe nach einigen Auseinandersetzungen 1384 antrat.

Vorfahren[Bearbeiten]

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Karl II. von Anjou-Neapel
 
 
 
 
 
 
 
Karl Martell von Ungarn
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Maria von Ungarn
 
 
 
 
 
 
 
Karl I. von Ungarn
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rudolf I. (HRR)
 
 
 
 
 
 
 
Klementia von Habsburg
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gertrud von Hohenberg
 
 
 
 
 
 
 
Ludwig I. von Ungarn
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kasimir I. von Kujawien
 
 
 
 
 
 
 
Ladislaus I. von Polen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Agathe von Halytsch-Wolhynien
 
 
 
 
 
 
 
Elisabeth von Polen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bolesław der Frommen
 
 
 
 
 
 
 
Hedwig von Kalisch
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jolenta Helena von Ungarn
 
 
 
 
 
 
 
Maria I. von Ungarn
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Uban Prijezda von Bosnien
 
 
 
 
 
 
 
Stephan I. von Bosnien
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Stephan II. von Bosnien
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Stefan Dragutin von Serbien
 
 
 
 
 
 
 
Elisabeth von Serbien
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Katalin von Ungarn
 
 
 
 
 
 
 
Elisabeth von Bosnien
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Siemomysław von Kujawien
 
 
 
 
 
 
 
Kasimir III. von Kujawien
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Konstanze von Schlesien
 
 
 
 
 
 
 
Elisabeth von Kujawien
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Maria von Anjou – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hier gibt es unterschiedliche Angaben gesichert dürfte jedoch das Geburtsdatum ihrer älteren Schwester Katharina sein (17. Juli 1370 nach L. Sroka (1998: 40)).
Vorgänger Amt Nachfolger
Ludwig I. Königin von Ungarn (und Kroatien)
Armoiries Charles Robert Hongrie.svg

1382–1395
Karl II. von Durazzo
Sigismund (de iure uxoris)