Marian Hooper Adams

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marian Hooper Adams, 1869

Marian Hooper Adams (* 13. September 1843 in Boston; † 6. Dezember 1885 in Washington, D.C.) war eine amerikanische High-Society-Lady der Washingtoner Gesellschaft und Hobbyfotografin.

Leben[Bearbeiten]

Marian Hooper war die Tochter des Augenarztes Robert William Hooper (1810–1885) und seiner Ehefrau Ellen Sturgis (1812–1848). Ihr Großvater mütterlicherseits war der Kaufmann William Sturgis, ein Pioneer im Boston-China-Handel. Innerhalb der Familie wurde sie Clover gerufen.

Während des Bürgerkriegs engagierte sich Hooper aktiv in der United States Sanitary Commission. Am 27. Juni 1872 heiratete Marian Hooper in Boston den Historiker und Kulturphilosophen Henry Adams (1838–1918), ältester Sohn des Politikers Charles Francis Adams, Sr.. Nach den Flitterwochen in Europa lebte das junge Paar in Boston. 1877 zogen sie nach Washington, wo sie zur Grand Dame der Washingtoner Gesellschaft avancierte. Mrs. Marian Adams soll den Schriftsteller Henry James zu zwei seiner Novellen, Daisy Miller (1878) und The Portrait of a Lady (1881), inspiriert haben.

Die Briefe an ihren Vater und ihre späteren Fotografien zwischen 1883 und 1885 geben einen Einblick in das Leben der Frauen im ausgehenden 19. Jahrhundert. Sie schrieb auch einige Artikel über die Fotografie, die in der The Washington Post veröffentlicht wurden. Nach dem Tod ihres Vaters litt Mrs. Adams öfters an psychischer Niedergeschlagenheit (Depressionen) – im Dezember 1885 fand ihr Mann sie tot vor dem Kamin sitzend.

Nach dem tragischen Tod seiner Ehefrau gab Henry Adams dem Bildhauer Augustus Saint-Gaudens das bekannte Adams Memorial auf dem Friedhof Rock Creek Cemetery in Washington in Auftrag.

Fotografien von ihr befinden sich heute im Besitz der Massachusetts Historical Society.[1]

Literatur[Bearbeiten]

  • Eugenia Kaledin: The Education of Mrs. Henry Adams. University of Massachusetts Press, Amherst 1994, ISBN 0-87023-913-9
  • Otto Friedrich: Clover: The Tragic Love Story of Clover and Henry Adams and Their Brilliant Life in America's Gilded Age, Simon & Schuster, New York, 1979, ISBN 0-67122-509-X
  • Ward Thoron (Hrsg.), The Letters of Mrs. Henry Adams, 1865–1883., Little, Brown and Company, Boston

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Marian Hooper Adams – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Beschreibung der Kollektion der Fotografien auf der Homepage der Massachusetts Historical Society