Marigot (Haiti)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Hafenstadt Marigot (Kreolisch: Marigo) liegt im Süden Haitis auf der Insel Hispaniola an der Karibischen See im Kreis Jacmel etwa 13 km östlich von Jacmel an der R 208. Sie ist Teil des Departments Sud-Est (Haiti).

Vor dem Erdbeben vom Januar 2010 hatte sie etwas über 50000 Einwohner.


Poitiers (Frankreich) und Marigot sind seit 2009 Partnerstädte.

18.233888888889-72.316666666667Koordinaten: 18° 14′ N, 72° 19′ W