Mariko Ebralidse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mariko Ebralidse (2014)

Mariko Ebralidse (georgisch მარიკო ებრალიძე; * 1984 in Tiflis) ist eine georgische Jazz-Sängerin.

Ebralidse ist ausgebildete Sängerin und Gesangslehrerin. In Georgien tritt sie mit Jazzgruppen oder einer Big Band auf.[1] Am 4. Februar wurde vom georgischen Rundfunk SSM bekanntgegeben, dass sie zusammen mit der Weltmusik-Band The Shin Georgien beim Eurovision Song Contest 2014 in Kopenhagen vertreten wird. Der Titel des Beitrags lautet Three Minutes to Earth und wurde im März 2014 veröffentlicht.[2] Nach dem Auftritt im zweiten Halbfinale konnte sich das Gespann jedoch nicht fürs Finale qualifizieren.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mariko Ebralidze – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. The Shin & Mariko bei eurovision.tv
  2. The Shin feat. Mariko Ebralidze vertreten Georgien in Kopenhagen , 4. Februar 2014 (englisch)