Marilyn Bowering

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Marilyn Bowering (* 13. April 1949 in Winnipeg, Manitoba, Kanada) ist eine kanadische Dichterin, Schriftstellerin und Dramatikerin.

Leben[Bearbeiten]

Marilyn Bowering wurde in Winnipeg, Manitoba, geboren, und wuchs später in Victoria, British Columbia, auf. Nachdem sie mehrere Jahre in Sevilla, Spanien lebte, wohnt sie gegenwärtig sie in Sooke, British Columbia. Die Schriftstellerin ist verheiratet und hat eine Tochter.[1]

Nach zahlreichen Nominierungen gewann Bowering 1998 den zu den BC Book Prizes gehörenden Ethel Wilson Fiction Prize für ihr Werk Visible Worlds.[2]

Zwei ihrer Romane wurden ins Deutsche übersetzt, einer ins Finnische.

Werk[Bearbeiten]

Romane
  • The Visitors Have All Returned - 1979
  • To All Appearances a Lady - 1989
  • Visible Worlds - 1997
    • Die Wahrheit der Welt. Deutsch von Kristian Lutze, Goldmann, München 1999. ISBN 3-442-75025-3.
  • Cat’s Pilgrimage - 2004
  • What It Takes to Be Human - 2007
Gedichte
  • The Liberation of Newfoundland - 1973
  • One Who Became Lost - 1976
  • The Killing Room - 1977
  • The Book of Glass- 1978
  • Sleeping With Lambs - 1980
  • Giving Back Diamonds - 1982
  • The Sunday Before Winter - 1984
  • Grandfather was a Soldier - 1987
  • Anyone Can See I Love You - 1987
  • Calling All the World - 1989
  • Love As It Is - 1993
  • Autobiography - 1996
  • Human Bodies: Collected Poems 1987–1999 - 1999
  • The Alchemy of Happiness - 2003
  • Green - 2007
Anthologien
  • Many Voices, An anthology of contemporary Canadian Indian Poetry, zusammen mit David Day. - 1977
Dramen
  • Anyone Can See I Love You - 1988
  • Hajimari-No-Hajimari, four myths of the Pacific Rim - 1986
  • Temple of the Stars - 1996
Hörfunkproduktionen
  • Grandfather was a Soldier - 1983
  • Anyone Can See I Love You - 1986
  • Laika and Folchakov, a Journey in Time and Space - 1987
  • A Cold Departure, the Liaison of George Sand and Frederic Chopin - 1989

Auszeichnungen und Nominierungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://marilynbowering.com/biography/
  2. Marilyn Bowerings Eintrag in The Canadian Encyclopedia