Marina Wladimirowna Koschewaja

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Marina Wladimirowna Koschewaja (russisch Марина Владимировна Кошевая; * 1. April 1960 in Moskau) ist eine ehemalige russische Schwimmerin.

Bei den Olympischen Spielen 1976 in Montreal wurde sie Olympiasiegerin über 200 m Brust und gewann mit der sowjetischen Lagenstaffel die Bronzemedaille.

Weblinks[Bearbeiten]