Marindia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marindia
-34.774649046667-55.820245742778Koordinaten: 34° 46′ S, 55° 49′ W
Karte: Uruguay
marker
Marindia

Marindia auf der Karte von Uruguay

Basisdaten
Staat UruguayUruguay Uruguay
Departamento Canelones
Einwohner 3543 (2011)
Stadtinsignien
Coats of arms of None.svg
Flag of None.svg
Detaildaten
Postleitzahl 15104[1]

Marindia ist ein Badeort im Süden Uruguays.

Geographie[Bearbeiten]

Er befindet sich am Rande des Río de la Plata an der Costa de Oro im Departamento Canelones. Marindia liegt östlich der Hauptstadt Montevideo in der Nähe der östlich gelegenen Badeorte Atlántida und Parque del Plata. Unmittelbar im Osten angrenzend an Marindia befindet sich Fortín de Santa Rosa. Westlich schließt Salinas an den Badeort an.

Einwohner[Bearbeiten]

Marindia hat 3.543 Einwohner (Stand: 2011).[2] Damit gehört der Ort zu den Ansiedlungen innerhalb des Departamentos mit dem größten Bevölkerungswachstum in der jüngeren Zeit, denn 1996 betrug die Einwohnerzahl lediglich 1.493.

Jahr Einwohner
1963 115
1975 360
1985 626
1996 1.493
2004 2.586
2011 3.543

Quelle: Instituto Nacional de Estadística de Uruguay[3][4]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Códigos Postales del Interior
  2. Statistische Daten des Instituto Nacional de Estadística de Uruguay, abgerufen am 4. Juli 2013
  3. Statistische Daten des Instituto Nacional de Estadística de Uruguay 1963–1996 (DOC; 78 kB)
  4. Statistische Daten des Instituto Nacional de Estadística de Uruguay (PDF; 617 kB)