Marinella (Sängerin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marinella (2008)

Marinella (griechisch Μαρινέλλα, * 20. Mai 1938 in Thessaloniki; eigentlich Kyriaki Papadopoulou (griechisch Κυριακή Παπαδοπούλου)) ist eine der bekanntesten griechischen Sängerinnen.

Ihr Debüt Nitsa Elenitsa erschien 1957. Im selben Jahr lernte sie den bekannten Rembetiko-Sänger Stelios Kazantzidis kennen, mit dem sie zusammenarbeitete und den sie später heiratete.

1974 vertrat Marinella Griechenland beim Eurovision Song Contest in Brighton. Bei der ersten Teilnahme ihres Heimatlandes an diesem Wettbewerb erreichte sie mit dem Titel Ligo krasi, ligo thalassa kai to agori mou (Ein wenig Wein, ein wenig Meer und mein Junge/Freund) den elften Platz.

Danach trat Marinella in verschiedenen Musical-Produktionen als Sängerin und Schauspielerin auf. Heute ist Marinella eine der bedeutendsten Sängerinnen Griechenlands.

Weblinks[Bearbeiten]