Marinette (Wisconsin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marinette
Das „Dunlap Square“ in Marinette ist im National Register of Historic Places gelistet.[1]
Das „Dunlap Square“ in Marinette ist im National Register of Historic Places gelistet.[1]
Lage in Wisconsin
Marinette (Wisconsin)
Marinette
Marinette
Basisdaten
Gründung: 1887[2]
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Wisconsin
County:

Marinette County

Koordinaten: 45° 5′ N, 87° 38′ W45.088611111111-87.626944444444181Koordinaten: 45° 5′ N, 87° 38′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 10.968 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 626,7 Einwohner je km²
Fläche: 20,6 km² (ca. 8 mi²)
davon 17,5 km² (ca. 7 mi²) Land
Höhe: 181 m
Postleitzahlen: 54143[3]
Vorwahl: +1 715[4], 534[4]
FIPS:

55-49300

GNIS-ID: 1569039
Website: www.marinette.wi.us
Bürgermeister: Denise Ruleau[5]
2009-0619-Marinette-CH.jpg
Rathaus und Polizeistation

Marinette ist eine Stadt (mit dem Status „City“) und Verwaltungssitz des Marinette County im US-amerikanischen Bundesstaat Wisconsin. Im Jahr 2010 hatte Marinette 10.968 Einwohner.[6] und ist damit die größte Stadt des Countys. Bis 2012 verringerte sich die Einwohnerzahl auf 10.862.[7]

Geografie[Bearbeiten]

Marinette liegt am Südufer der Mündung des Menominee River in die Green Bay des Michigansees. Am gegenüberliegenden Flussufer befindet sich die Stadt Menominee in Michigan.

Die geografischen Koordinaten von Marinette sind 45°5′19″ nördlicher Breite und 87°37′37″ westlicher Länge. Das Gemeindegebiet erstreckt sich über eine Fläche von 20,6 km², die sich auf 17,5 km² Land- und 3,1 km² Wasserfläche verteilen.

Weitere Nachbarorte neben Menominee sind Porterfield (18 km nordwestlich) und Peshtigo (11,7 km südwestlich).

Die nächstgelegenen größeren Städte sind Sturgeon Bay (ca. 50 km südöstlich am gegenüberliegenden Ufer der Green Bay), Iron Mountain in Michigan (ca. 100 km nordwestlich) und Green Bay (ca. 85 km südwestlich). Madison, die Hauptstadt des Bundesstaates liegt ca. 300 km südwestlich und Chicago, die nächste Millionenstadt, ca. 400 km südlich.[8]

Verkehr[Bearbeiten]

Brücke des US 41 zwischen Menominee und Marinette über den Menominee River

Der über eine Brücke aus Richtung Menominee kommende U.S. Highway 41 führt in Nord-Süd-Richtung durch das Stadtgebiet von Marinette. Die Wisconsin State Highways 64 und 180 enden in der Stadt.

Die Stadt ist an das Streckennetz der „Escanaba and Lake Superior Railroad“[9] und an das Streckennetz der Canadian National angebunden[10].

Mit dem Menominee-Marinette Twin County Airport[11] befindet sich 3,3 km nördlich ein kleiner Flugplatz. Die nächsten Verkehrsflughäfen sind der Austin Straubel International Airport in Green Bay (92,7 km südwestlich) und der Sawyer International Airport bei Marquette in Michigan (183 km nördlich).

Bevölkerung[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1880 5412
1890 11.523 100 %
1900 16.195 40 %
1910 14.610 -10 %
1920 13.610 -7 %
1930 13.734 0,9 %
1940 14.183 3 %
1950 14.178 -0,04 %
1960 13.329 -6 %
1970 12.696 -5 %
1980 11.965 -6 %
1990 11.843 -1 %
2000 11.749 -0,8 %
2010 10.968 -7 %
Schätzung 2012 10.862 -8 %
1880-2000[12] 2010[6] 2012[7]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten in Marinette 10.968 Menschen in 4934 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 626,7 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 4934 Haushalten lebten statistisch je 2,17 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 96,9 Prozent Weißen, 0,3 Prozent Afroamerikanern, 0,6 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,5 Prozent Asiaten sowie 0,4 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 1,2 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 1,4 Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

22,3 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 59,8 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 17,9 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 52,3 Prozent der Bevölkerung waren weiblich.

Das mittlere jährliche Einkommen eines Haushalts lag bei 38.429 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 21.459 USD. 17,3 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[6]

Bekannte Bewohner[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Nationales Verzeichnis der Historischen Stätten, Einträge für Wisconsin, Marinette County, Eintrag #92000026
  2. Webseite der Stadt, Stadtgeschichte
  3. US Postal Service – ZIP Codes
  4. a b North American Numbering Plan Administration, Nummernplan von Wisconsin
  5. Webseite der Stadt - Grußwort der Bürgermeisterin Abgerufen am 9. April 2014
  6. a b c American Fact Finder Abgerufen am 9. April 2014
  7. a b U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Marinette, Wisconsin Abgerufen am 9. April 2014
  8. Entfernungsangaben laut Google Maps Abgerufen am 9. April 2014
  9. Webseite der Escanaba and Lake Superior Railroad
  10. Wisconsin Verkehrsdepartment, Eisenbahnkarte (PDF; 379 kB)
  11. AirNav.com - Menominee-Marinette Twin County Airport Abgerufen am 9. April 2014
  12. U.S. Decennial Census Abgerufen am 9. April 2014

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Marinette, Wisconsin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien