Marion County (Illinois)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Marion County Courthouse in Salem
Verwaltung
US-Bundesstaat: Illinois
Verwaltungssitz: Salem
Adresse des
Verwaltungssitzes:
Marion County Courthouse
101 E. Broadway
P.O. Box 637
Salem, IL 62881
Gründung: 24. Januar 1823
Gebildet aus: Jefferson County
Fayette County
Vorwahl: 001 618
Demographie
Einwohner: 39.437  (2010)
Bevölkerungsdichte: 26,8 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1481 km²
Wasserfläche: 9 km²
Karte
Karte von Marion County innerhalb von Illinois

Das Marion County[1] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Illinois. Im Jahr 2010 hatte das County 39.437 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 26,8 Einwohnern pro Quadratkilometer.[2] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Salem.[3]

Geografie[Bearbeiten]

Das County liegt im mittleren Süden von Illinois. Es hat eine Fläche von 1481 Quadratkilometern, wovon neun Quadratkilometer Wasserfläche sind. An das Marion County grenzen folgende Nachbarcountys:

Fayette County
Clinton County Compass card (de).svg Clay County
Washington County Jefferson County Wayne County

Geschichte[Bearbeiten]

Das Marion County wurde am 24. Januar 1823 aus Teilen des Jefferson- und Fayette County gebildet. Benannt wurde es nach Francis Marion, einem Offizier der Kontinentalarmee im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.

Die ersten Siedler waren 1811 ein Samuel Young und sein Sohn, deren Haus bei dem großen Erdbeben von 16. November 1811 in Missouri komplett zerstört worden war, auf der Suche nach einer neuen Heimat. Zu dieser Zeit war Illinois noch kein Bundesstaat. 1813 ließ er seine Familie nachkommen und im Frühling 1814 brachten sie die erste Saat aus.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1830 2125
1840 4742 100 %
1850 6720 40 %
1860 12.739 90 %
1870 20.622 60 %
1880 23.686 10 %
1890 24.341 3 %
1900 30.446 30 %
1910 35.094 20 %
1920 37.497 7 %
1930 35.635 -5 %
1940 47.989 30 %
1950 41.700 -10 %
1960 39.349 -6 %
1970 38.986 -0,9 %
1980 43.523 10 %
1990 41.561 -5 %
2000 41.691 0,3 %
2010 39.437 -5 %
Vor 1900[4] 1900–1990[5] 2000[3] 2010[2]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Marion County 39.437 Menschen in 16.108 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 26,8 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 16.108 Haushalten lebten statistisch je 2,41 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 93,5 Prozent Weißen, 4,1 Prozent Afroamerikanern, 0,4 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,6 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 1,4 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 1,5  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

23,0 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 59,1 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 17,9 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 51,2 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 40.097 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 21.418 USD. 16,5 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[2]

Ortschaften im Marion County[Bearbeiten]

Citys

Villages

Unincorporated Communities

1 - teilweise im Clinton, Washington und im Jefferson County
2 - überwiegend im Clinton County
3 - überwiegend im Fayette County
4 - teilweise im Clay County

Gliederung[Bearbeiten]

Das Marion County ist in 17 Townships eingeteilt[6]:

Township Einwohner
(2010)
FIPS
Alma Township 836    17-00932
Carrigan Township 380    17-11436
Centralia Township 15.042    17-12177
Foster Township 379    17-27195
Haines Township 1002    17-32187
Iuka Township 999    17-37946
Kinmundy Township 1186    17-40130
Meacham Township 375    17-47826
Odin Township 1722    17-55223
Township Einwohner
(2010)
FIPS
Omega Township 501    17-56055
Patoka Township 1038    17-58070
Raccoon Township 1541    17-62445
Romine Township 514    17-65455
Salem Township 9286    17-67249
Sandoval Township 2322    17-67457
Stevenson Township 1301    17-72598
Tonti Township 1013    17-75744
 

Siehe auch[Bearbeiten]

Liste der Einträge in das National Register of Historic Places im Marion County

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 424259. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Marion County, IL Abgerufen am 19. Dezember 2012
  3. a b National Association of Counties Abgerufen am 19. Dezember 2012
  4. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing Abgerufen am 15. März 2011
  5. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 15. Februar 2011
  6. Missouri Census Data Center - Illinois Abgerufen am 19. Dezember 2012

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Marion County, Illinois – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

38.65-88.92Koordinaten: 38° 39′ N, 88° 55′ W