Mark Ferrandino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mark Ferrandino

Mark Ferrandino (* 9. August 1977 in Nyack, New York) ist ein US-amerikanischer Politiker.

Ferrandino studierte Politik und Wirtschaftswissenschaften an der University of Rochester. Er wurde Mitglied der Demokratischen Partei. Seit 2007 ist er als Nachfolger von Mike Cerbo Mitglied des Repräsentantenhauses von Colorado. Dort fungiert er als Minority Leader der Demokraten. Ferrandino lebt mit seinem Lebensgefährten in Denver.

Weblinks[Bearbeiten]