Mark Getty

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Mark Getty (* 1960) ist Mitbegründer, Namensgeber und derzeitiger Vorsitzender der Bildagentur Getty Images. Als Sohn des Öl-Milliardärs Paul Getty wollte er selbst etwas auf die Beine stellen und gründete 1995 seine eigene Firma. Seitdem ist er direkter Konkurrent des Multimilliardärs Bill Gates, dessen Bildagentur Corbis nur Platz zwei auf dem internationalen Markt belegt.

Getty legte von Anbeginn großen Wert auf Qualität, Aktualität und Ästhetik seiner angebotenen Bilder. So duldete er beispielsweise von Anfang an keine Pornographie in seiner Datenbank, wenngleich diese wohl einen hohen Marktwert erzielt hätte.

Mark Getty ist verheiratet und hat drei Söhne. Die Familie wohnt hauptsächlich in London.

Weblinks[Bearbeiten]