Mark Letheren

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mark Letheren (* 1971 in Chelmsford, Essex, England) ist ein britischer Schauspieler in Film und Fernsehen.

Leben[Bearbeiten]

Mark Letheren besuchte das Ardingly College. Er absolvierte eine Schauspielausbildung an der Guildhall School of Music and Drama in London, die er 1992 abschloss. Er trat als Theaterschauspieler in zahlreichen Theaterinszenierungen an verschiedenen britischen Bühnen auf. Er spielte unter anderem die Rolle des Jamie in der Uraufführung des Theaterstücks Beautiful Thing von Jonathan Harvey (Bush Theatre, London, 1993).[1] Bei der Royal Shakespeare Company spielte er 1996 den Flaut (Francis Flute) in Ein Sommernachtstraum.[2][3] Mit dieser Rolle gastierte er im selben Jahr im Lunt Fontanne Theatre auch am Broadway in New York. Am Derby Playhouse und am The Royal Lyceum in Edinburgh trat er 1998 als Frederick Clegg in einer Bühnenfassung des Romans Der Sammler (The Collector) von John Fowles auf. 2001 spielte er am The Minerva Theatre in Chichester den Irwin in The Secret Rapture von David Hare. Im Oktober 2007 folgte Cloud Nine von Carol Churchill am Almeida Theatre in Islington.[4][5] 2009 übernahm er die Rolle des George in All my sons von Arthur Miller am Octagon Theatre in Bolton.[6] Ab April 2010 spielte er dort in Comedians von Trevor Griffiths.[7]

Letheren übernahm auch zahlreiche Rollen in Film und Fernsehen. Er übernahm hierbei mehrere durchgehende Serienrollen, wiederkehrende Episodenrollen und auch Gastrollen. Er spielte unter anderem in den britischen Fernsehserien A Touch of Frost, Noah's Ark, Gerichtsmediziner Dr. Leo Dalton und Waking the Dead – Im Auftrag der Toten. Besonders bekannt wurde er durch seine Rolle als Journalist Simon Kitson in der Krimiserie The Bill und durch seiner durchgehende Serienrolle als Detective Sergeant Kevin Geoffries in Hautnah – Die Methode Hill. Seit 2008 spielt er die Rolle des Ben Harding in der BBC-Krankenhausserie Casualty.

Sein Kinodebüt gab Letheren 1995 an der Seite von Robert Downey jr. in dem historischen Filmdrama Restoration – Zeit der Sinnlichkeit. Zu seinen weiteren Filmrollen gehörten unter anderem: der Charles Parker in Oscar Wilde unter der Regie von Brian Gilbert, der Schauspieler Dickie in dem romantischen Kostümfilm Stage Beauty und der Villard in dem Science-Fiction-Thriller Control – Du sollst nicht töten.

Weblinks[Bearbeiten]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Beautiful Thing Original Productions
  2. A Midsummer Night's Dream Aufführungsverzeichnis bei der RSC
  3. Shakespeare in Performance: Character Internet Shakespeare Editions
  4. Cloud Nine- The Cast Besetzung
  5. There's a Parade in Town: A Preview of the Fall London Theatre Season Theatervorschau Herbst 2007 bei Playbill
  6. All My Sons at Bolton Octagon Aufführungskritik UK Theatre Network vom 4. Oktober 2009
  7. Comedians Aufführungskritik in The Stage vom 19. April 2010