Mark Messier Leadership Award

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Mark Messier Leadership Award ist eine Trophäe der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL, die am Ende einer Saison an Spieler verliehen wird, die durch ihre Führungsqualitäten herausragen. Während der Saison 2006/07 gab es zudem eine monatliche Auszeichnung.

Die Trophäe ist benannt nach dem ehemaligen Eishockeyspieler Mark Messier, der als einer der größten Anführer in der Geschichte der NHL gilt. Messier war zwischen 1988 und 2004 Mannschaftskapitän der Vancouver Canucks, Edmonton Oilers und New York Rangers. Er selbst wählt in Zusammenarbeit mit der NHL die Preisträger aus. Zum ersten Mal wurde der Preis während der Saison 2006/07 verliehen.

Preisträger[Bearbeiten]

Mark Messier Leader of the Year Award (Jährliche Preisträger)[Bearbeiten]

Jahr Spieler Team
2014 Dustin Brown Los Angeles Kings
2013 Daniel Alfredsson Ottawa Senators
2012 Shane Doan Phoenix Coyotes
2011 Zdeno Chára Boston Bruins
2010 Sidney Crosby Pittsburgh Penguins
2009 Jarome Iginla Calgary Flames
2008 Mats Sundin Toronto Maple Leafs
2007 Chris Chelios Detroit Red Wings

Mark Messier Leadership Award (Monatliche Preisträger)[Bearbeiten]

Saison 2006/07[Bearbeiten]

Monat Spieler Team
November 2006 Brendan Shanahan[1] New York Rangers
Dezember 2006 Scott Niedermayer[2] Anaheim Ducks
Januar 2007 Sidney Crosby[3] Pittsburgh Penguins
Februar 2007 Vincent Lecavalier[4] Tampa Bay Lightning
März 2007 Roberto Luongo[5] Vancouver Canucks

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Shanahan wins leader award. CBC, 14. November 2006, abgerufen am 23. Juni 2011 (englisch).
  2. Pittsburgh Penguins star Sidney Crosby named NHL first star of the week. The Hockey News, 18. Dezember 2006, abgerufen am 23. Juni 2011 (englisch).
  3. Mark Messier hands Sid the Kid the monthly NHL leadership award. The Hockey News, 24. Januar 2007, abgerufen am 23. Juni 2011 (englisch).
  4. Default Vincent Lecavalier receives Mark Messier Leadership Award, Presented by COLD-fX. Tampa Bay Lightning, 20. Februar 2007, abgerufen am 23. Juni 2011 (englisch).
  5. Luongo receives Messier leadership award. The Star, 21. März 2007, abgerufen am 23. Juni 2011 (englisch).