Markus Acher

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Markus Acher beim Traumzeit-Festival 2014

Markus Acher (* 24. Juni 1967 in Weilheim) ist ein deutscher Sänger, Gitarrist und Komponist.

Inhaltsverzeichnis

Musik[Bearbeiten]

Markus Acher ist Mitglied der Indie-Band The Notwist, Bassist der Elektronika-Band Lali Puna und Schlagzeuger des Elektro-Jazz-Combos Tied & Tickled Trio. Zudem ist er Mitglied in der Experimental-Band Village of Savoonga. Als Solokünstler arbeitet er unter dem Namen Rayon. Zudem spielt er gelegentlich noch, genau wie sein Bruder Micha Acher, bei der Dixieland-Band seines Vaters Julius Acher Schlagzeug. Außerdem arbeitete er mit verschiedenen Künstlern zusammen wie Carrera (in deren Song Time of the Year singt er und spielt Gitarre), Alias (für dessen Song Unseen Sights komponierte er den Text, den er in dem Stück auch singt) oder Zucchini Drive (wo er im Stück Sombre City Gitarre spielt und singt).

Stil[Bearbeiten]

Eine Art Markenzeichen von Acher ist sein etwas gedämpfter, zerbrechlicher, melancholischer Gesang und seine oft kryptisch-sehnsuchtsvolle Lyrik, in der er sich u.a. mit fehlplatzierten Hoffnungen, Außenseitertum und Einsamkeit beschäftigt. Er zählt zu den bedeutsamsten Musikern der deutschen Independent-Szene und stellt eine Art Leader der Weilheimer Musik-Szene dar.

Privates[Bearbeiten]

Er lebt in München mit seiner Lebensgefährtin Valerie Trebeljahr, Sängerin der Formation Lali Puna, mit der er seit November 2006 eine Tochter hat.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Markus Acher – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien