Marquette University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Marquette Universität
Marquette University
Motto Numen Flumenque
Ad Majorem Dei Gloriam
Gründung 1881
Trägerschaft Katholische Kirche (SJ)
Ort Milwaukee, USA
Präsident Robert A. Wild SJ
Studenten 11500 (2009)
Mitarbeiter 730
Website marquette.edu/
Campus der Universität
Teil des Campus im Zentrum von Milwaukee

Die Marquette University ist eine private Universität in Milwaukee, die 1881 gegründet wurde. Momentan sind ca. 11.500 Studenten eingeschrieben. Sie ist die größte private Universität im Staat Wisconsin und eine der größten privaten Jesuiten-Universitäten der USA. Sie ist Mitglied der Association of Jesuit Colleges and Universities, einer Vereinigung von 28 Jesuitenhochschulen (→Jesuiten).

Der Campus umfasst 320.000 m² und befindet sich in der Innenstadt Milwaukee. Momentan gehören zu der Hochschule 11 Schulen und Colleges.

Die Sportteams der Marquette University sind die Golden Eagles. Die Hochschule ist Mitglied in der Big East Conference.

43.038327777778-87.928105555556Koordinaten: 43° 2′ 18″ N, 87° 55′ 41″ W

Bekannte Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]