Marta Savić

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: erweiterte Biografie; künstlerischer Werdegang

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Marta Savić (* 7. Juni 1966 in Vranjak) ist eine serbisch-bosnische Turbo-Folk-Sängerin. Sie ist populär im ehemaligen Jugoslawien und der zugehörigen Diaspora.

Diskographie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Diskografie
Titel Deutsche Übersetzung Erscheinungsjahr Plattenlabel
Muški Kompleksi Männerkomplexe 2009 KCN Records
Erotika Erotik 2006 Grand
Tebi je sve do kosova ravno Für Dich ist alles eben bis zum Kosovo 2003 Grand
Nismo pucali jedno u drugo Wir haben nicht einer auf den anderen geschossen 2002 Grand
Ikad ili Nikad Irgendwann oder nie 2001 Grand
Dijamanti brilijanti Diamanten, Brillanten 2000 Grand
Kad zavoliš pa izgubiš Wenn du liebgewinnst und dann verlierst 1999 Grand
Kad sam srela Als ich traf 1996 ZAM
Nemoj bar ti Mach du es wenigstens nicht 1994 Juve Komerc
Grešnica Sünderin 1993 Juve Komerc
Proklet bio dragi moj Mein Schatz soll verflucht sein 1990 Diskos
Majko Jugo Mutter Jugo 1988 ZAM