Martin Gilbert (Radrennfahrer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Martin Gilbert bei den Driedaagse van West-Vlaanderen 2011

Martin Gilbert (* 30. Oktober 1982) ist ein kanadischer Radrennfahrer.

Martin Gilbert wurde 2003 kanadischer U23-Meister im Straßenrennen und Dritter beim Zeitfahren. 2005 konnte er eine Etappe beim Grand Prix Cycliste de Beauce für sich entscheiden. Danach fuhr er ein Jahr für das Continental Team Kodakgallery.com-Sierra Nevada und seit 2007 fährt er für die US-amerikanische Mannschaft Kelly Benefit Strategies-Medifast. Bei der Panamerikameisterschaft 2007 gewann Gilbert mit Hilfe der kanadischen Nationalmannschaft das Straßenrennen.

Erfolge[Bearbeiten]

2003

  • KanadaKanada Kanadischer Meister - Straßenrennen (U23)

2005

2007

  • Gouden medaille.svg Panamerikameister - Straßenrennen

2009

'2010

Teams[Bearbeiten]