Martin Lönnebo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karl Martin Lönnebo

Karl „Martin“ Lönnebo (* 27. Februar 1930 in Storkågeträsk, Schweden) war von 1980 bis 1995 Bischof von Linköping der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Schweden.[1]

In Deutschland ist Lönnebo vor allem als Urheber der Gebetskette „Perlen des Lebens[2] bekannt.

Schriften[Bearbeiten]

  • 1996: Frälsarkransen: övning i livsmod, livslust, självbesinning och i att leva nära Gud
  • 1997: Ikonens spiritualitet
  • 2007: Bibelns pärlor

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Biskop Martin Lind - Svenska kyrkan - Lindköping stift. Website der schwedischen Kirchen. Abgerufen am 19. Juli 2010.
  2. Zur Entstehung der Perlen: http://www.perlen-des-lebens.com/index.php?option=com_content&task=view&id=14&Itemid=29