Martina Svobodova

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Martina Svobodova (* 25. Oktober 1983 in Bratislava) ist eine slowakische Inline-Skaterin, die bei internationalen Wettbewerben regelmäßig Bestplatzierungen erreicht.

Bei den X-Games holte sie 2001 und 2002 die Goldmedaille in der Disziplin Park. In Deutschland belegte sie bei dem internationalen Wettbewerb Winterclash in Mühlhausen 2008 den ersten Platz.

X-Games Platzierungen[Bearbeiten]

  • Park-X-Games
    • 2002: 1. Platz der Damen (Gold)
    • 2001: 1. Platz der Damen (Gold)
    • 2000: 2. Platz der Damen (Silber)

Winterclash Platzierungen[Bearbeiten]

  • 2008: 1. Platz bei den "Girls"

Weblinks[Bearbeiten]