Mary Ann Shaffer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mary Ann Shaffer, mit vollem Namen Mary Ann Fiery Shaffer (* 1934 in Martinsburg, West Virginia; † Februar 2008) war eine amerikanische Buchhändlerin und Schriftstellerin.

Leben[Bearbeiten]

Shaffer arbeitete im Buchhandel, in Bibliotheken und im Verlagswesen, bevor sie ihren Traum verwirklichte, ein Buch zu schreiben, das jemandem so gefiel, dass er es verlegen wollte. So entstand der Briefroman The Guernsey Literary and Potato Peel Pie Society mit der Hilfe ihrer Nichte, der Schriftstellerin Annie Barrows, und durch den Ansporn in Familie und Literaturverein. Das Buch wurde kurz nach ihrem Tod vom Verlag Random House veröffentlicht und hatte sofort internationalen Erfolg.

Veröffentlichung[Bearbeiten]

Auszeichnung[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweis[Bearbeiten]

  1. Dichtung und Kartoffelschale in: FAZ vom 16. Juli 2011, Seite 32