Marzocchi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt das Unternehmen Marzocchi. Zum Musiker siehe Paolo Marzocchi; zu anderen Personen siehe Marzocchi de Bellucci.

Marzocchi ist eine 1949 gegründete italienische Firma mit Hauptsitz in Zola Predosa bei Bologna, die sich auf die Produktion von Hydraulikpumpen, Zahnradpumpen sowie Federgabeln, vor allem für Mountainbikes und Motorräder, spezialisiert hat. Des Weiteren stellt Marzocchi für Mountainbikes auch Hinterbaudämpfer her, die sowohl in Stahlfeder- als auch in Luftgedämpften Varianten erhältlich sind.

Bis 2007 stellte Marzocchi die Mountainbike-Federgabeln in Italien her. Um konkurrenzfähig bleiben zu können, verlegte Marzocchi, wie es auch RockShox schon tat, die Produktion der Gabeln nach Taiwan.

Produkte[Bearbeiten]

Die Federgabel von Marzocchi mit dem größten Federweg war die Super Monster mit 300 mm Federweg.

Mountainbike (2008)[Bearbeiten]

Cross Country

  • Marathon
  • XC
  • MX
  • MZ

Trekking

  • TXC

Freeride/All Mountain

  • 44
  • 55

Dirt/4 Cross

  • 4X
  • Dirt Jumper

Freeride

  • Shiver SC (Single Crown)
  • 55
  • 66

Downhill

  • Shiver DC (Double Crown)
  • 888 (Triple eight)
  • Monster T (Triple)
  • Super Monster T (Triple)

[Bearbeiten]

Marzocchi ist Sponsor zahlreicher Fahrer und Teams.

Fahrer[Bearbeiten]

  • Randy Spangler
  • Carlin Dunne
  • John Cowan
  • Gareth Dyer
  • Cédric Gracia
  • Wade Simmons
  • Thomas Vanderham
  • Richie Schley
  • Fabien Barel
  • Paul Basagoitia
  • Ryan Leech
  • Robbie Bourdon
  • Brian Lopes
  • Dave Watson
  • Niki Gudex

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]