Maser (Venetien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maser
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Maser (Italien)
Maser
Staat: Italien
Region: Venetien
Provinz: Treviso (TV)
Koordinaten: 45° 49′ N, 11° 58′ O45.81666666666711.966666666667147Koordinaten: 45° 49′ 0″ N, 11° 58′ 0″ O
Höhe: 147 m s.l.m.
Fläche: 26,01 km²
Einwohner: 5.087 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 196 Einw./km²
Postleitzahl: 31010
Vorwahl: 0423
ISTAT-Nummer: 026039
Volksbezeichnung: Maserini
Schutzpatron: Damaskuserlebnis
Website: Maser
Von Andrea Palladio errichteter Tempietto Barbaro

Maser ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 5087 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Treviso in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 26 Kilometer nordwestlich von Treviso.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Ortschaft Maser wurde vermutlich zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert begründet. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1260. Andrea Palladio erbaute hier die Villa Barbaro.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Maser (Italy) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.