Masilonyana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Masilonyana
Masilonyana Local Municipality
Map of the Free State with Masilonyana highlighted (2011).svg
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz Freistaat
Distrikt Lejweleputswa
Sitz TheunissenVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Fläche 6797 km²
Einwohner 63.334 (2011)
Dichte 9 Einwohner pro km²
Schlüssel FS181
ISO 3166-2 ZA-FS
Webauftritt www.masilonyana.local.gov.za (englisch)
Politik
Bürgermeister Kunatu Steve KoalaneVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges

Masilonyana ist eine Gemeinde im Distrikt Lejweleputswa, Provinz Freistaat, Südafrika mit Sitz in Theunissen. Kunatu Steve Koalane ist der Bürgermeister.[1]

Der Gemeindename leitet sich vom Sesothowort für die Berge in der Gemeinde ab.[2]

Ortschaften in der Gemeinde sind: Boipatong, Brandfort, Fora, Joel Mine, Lucerna, Majwemasweu, Masilo, Mountain View, Sandrivier, Somerset, Theunissen, Tshepong, Verkeerdevlei und Winburg.

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Contact information: Masilonyana Local Municipality (englisch) Abgerufen am 5. Februar 2010.
  2. Gemeindenamen Südafrikas (Memento vom 26. Dezember 2008 im Webarchiv Archive.today) (englisch)