Massimo Ghirotto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Massimo Ghirotto (* 25. Juni 1961 in Boara Pisani(x), Italien) ist ein ehemaliger italienischer Radrennfahrer.

Massimo war von 1983 bis 1995 Profi. Seine Karriere begann mit der Mannschaft Gis Gelati. Er fuhr lange Zeit für die Mannschaft Carrera Jeans (1985–1992). Die letzten drei Jahre fuhr er in der Mannschaft ZG Mobili. Alle Teams sind italienisch.

Das Mountain-Bike Team TX Active-Bianchi-Team wird von Massimo Ghirotto verwaltet.[1]

Palmarès[Bearbeiten]

Jahr Erfolg Rennen
1981 Sieger Astico-Brenta (Italiën)
1982 Sieger GP Città di Empoli (Italiën)
1983 2. Giro di Toscana
1985 30. Mailand–San Remo
1986 3. Nationalmeisterschaft Italiën, Straße
Sieger 10. Etappe Schweiz-Rundfahrt
3. 05. Etappe Giro d'Italia
42. Gent-Wevelgem
1987 Sieger 02. Etappe Tour de France(y)
5. 11. Etappe
Sieger Coppa Placci (Italiën)
1988 2. 05. Etappe Tour de France
2. GP des Ameriques (Kanada)
1989 Sieger 07. Etappe Vuelta a España
2. 19. Etappe Giro d'Italia
1990 Sieger Giro del Veneto (Italiën)
2. 06. Etappe Giro d'Italia
8. 08. Etappe Tour de France
Sieger 09. Etappe
1991 Sieger 04. Etappe Giro del Trentino
Sieger 09. Etappe Giro d'Italia
1992 Sieger Giro del Veneto
3. 14. Etappe Giro d'Italia
3. 03. Etappe Tour de France
5. 07. Etappe
3. 08. Etappe
1993 Sieger 20. Etappe Giro d'Italia
2. 12. Etappe Tour de France
2. 17. Etappe
15. Paris-Roubaix
1994 2. GP Città di Camaiore (Italiën)
4. Weltmeisterschaft, Straße
2. 06. Etappe Giro d'Italia
Sieger 19. Etappe
4. 14. Etappe Tour de France
8. 20. Etappe

Anmerkungen[Bearbeiten]

(x) Boara Pisani ist eine Stadt mit 2.556 Einwohnern (2007) in der Provinz Padua.
(y) Die zweite Etappe der Tour de France 1987 war ein Mannschaftszeitfahren (40,5 km) in Berlin mit Stephen Roche, Guido Bontempi, Davide Cassani, Erich Mächler, Jørgen Vagn Pedersen, Giancarlo Perini, Eddy Schepers, Urs Zimmermann.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. cycling-news

Weblinks[Bearbeiten]