Master Chief Petty Officer of the Coast Guard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Emblem
Michael P. Leavitt, amtierender Master Chief Petty Officer of the Coast Guard

Der Master Chief Petty Officer of the Coast Guard (MCPOCG) ist eine Dienststellung eines Unteroffiziers der United States Coast Guard; er ist zudem Senior Enlisted Advisor. Er wird vom Commandant of the Coast Guard benannt, seine vierjährige Amtszeit korrespondiert mit der des Commandants.

Erster Amtsinhaber war Charles Calhoun; derzeitiger (11.) Amtsinhaber ist seit 21. Mai 2010 Michael P. Leavitt, sein Vorgänger war Charles W. Bowen. Seine Aufgaben sind beratender und vermittelnder Funktion innerhalb der Teilstreitkraft, mit übergeordneten Behörden sowie zwischen Küstenwachenmitarbeitern und deren Familienangehörigen.

Inhaber der Dienststellung sind ausschließlich langgediente Angehörige der amerikanischen Küstenwache.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Master Chief Petty Officer of the Coast Guard – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien