Masters of Science Fiction

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Masters of Science Fiction
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr 2007
Länge 41 Minuten
Episoden 6
Genre Science-Fiction
Musik John Frizzell, Laura Karpman
Erstausstrahlung 4. August 2007 (USA) auf ABC

Masters of Science Fiction ist eine US-amerikanische Miniserie, die aus sechs unabhängigen Episoden besteht. Stephen Hawking übernimmt in jeder Folge die Anfangsmoderation aus dem Off. Die Serie ist aufwändig produziert und greift Geschichten bekannter Sci-Fi Autoren wie Isaac Asimov auf. Die Serie basiert auf dem Konzept der Fernsehserie Masters of Horror und wird zum Teil von den gleichen Produzenten betreut. Jede Episode wird von einem bekannten Regisseur inszeniert, so waren unter anderem Jonathan Frakes sowie Harold Becker an der ersten Staffel beteiligt.

Weblinks[Bearbeiten]