Matakitaki River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Matakitaki River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Region Tasman, Südinsel
Flusssystem Buller River
Abfluss über Buller River → Tasmansee
Ursprung Zusammenfluss von Matakitaki River East und West Branch in den Spenser Mountains
42° 12′ 31″ S, 172° 30′ 52″ O-42.2086613172.5144397
Mündung bei Murchison in den Buller River-41.7792271172.2985618Koordinaten: 41° 46′ 45″ S, 172° 17′ 55″ O
41° 46′ 45″ S, 172° 17′ 55″ O-41.7792271172.2985618
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 65 km[1]

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Matakitaki River ist ein Fluss im Norden der Südinsel Neuseelands. Er ist ein Zufluss zum Oberlauf des Buller River. Er entsteht in den Spenser Mountains nördlich des Lewis Pass aus zwei Armen, dem West Branch Matakitaki River und East Branch Matakitaki River und mündet nach 65 km bei Murchison in den Buller River.[1] Der Fluss fließt zuerst in nördlicher Richtung, biegt dann nach Westen ab, später erneut nach Norden. Kurz danach erreicht er die Streusiedlung Matakitaki, später Six Mile und dann Murchison. Das Flussgebiet ist mit Ausnahme der beiden Siedlungen nahezu unbewohnt: Eine Nebenstraße führt von Murchison das Tal bis Matikati aufwärts, eine weitere Straße verbindet Maakitaki mit Burnbrae am etwa parallel verlaufenden State Highway 65 im Westen.[1]

Er hat einen größeren Zufluss, den Glenroy River.[1] Der Fluss wird in zwei Abschnitten zum Wildwasserfahren genutzt. Der Abschnitt "Middle Matakitaki", etwa 10 km oberhalb von Murchison, besitzt eine Temperatur von etwa 2 Grad Celsius, "Lower Matakitaki" kurz vor Murchison ist eine kurze Strecke mit etwa 3 bei mittlerem und 4 Grad bei höherem Wasserstand. Network Tasman schlug ein 30-MW-Wasserkraftwerk am Oberlauf vor.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d New Zealand Travel Atlas, Wise Maps Auckland, Karte 51, ISBN 0-908794-47-9
  2. New Zealand Recreational Canoeing Association - News (Englisch)