Matt Beleskey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Matt Beleskey Eishockeyspieler
Matt Beleskey
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 7. Juni 1988
Geburtsort Windsor, Ontario, Kanada
Größe 183 cm
Gewicht 94 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Linker Flügel
Nummer #39
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2006, 4. Runde, 112. Position
Mighty Ducks of Anaheim
Spielerkarriere
2004–2008 Belleville Bulls
2008–2009 Iowa Chops
seit 2009 Anaheim Ducks

Matthew „Matt“ Beleskey (* 7. Juni 1988 in Windsor, Ontario) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit 2008 bei den Anaheim Ducks in der National Hockey League unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Beleskey begann seine Karriere als Eishockeyspieler bei den Belleville Bulls, für die er von 2004 bis 2008 in der Ontario Hockey League aktiv war. In dieser Zeit wurde er im NHL Entry Draft 2006 in der vierten Runde als insgesamt 112. Spieler von den Mighty Ducks of Anaheim ausgewählt.

Für das mittlerweile in Anaheim Ducks umbenannte Team gab der Angreifer am 9. Januar 2009 im Spiel gegen die Tampa Bay Lightning sein Debüt in der National Hockey League. Zudem absolvierte der Linksschütze in der Saison 2008/09 insgesamt 58 Spiele für das Farmteam der Ducks, die Iowa Chops aus der American Hockey League. Dabei erzielte er 35 Scorerpunkte, darunter elf Tore. In der folgenden Saison erarbeitete sich der Offensivakteur einen festen Platz im Team der Ducks, absolvierte dabei 60 Partien in der NHL und erzielte 18 Punkte. Im September 2010 verlängerte er seinen Vertrag bei den Südkaliforniern um zwei weitere Jahre bis Ende Juni 2013.[1]

International[Bearbeiten]

Für die kanadische Nationalmannschaft nahm Beleskey an der U18-Junioren-Weltmeisterschaft 2006 teil. Er stand in sieben Begegnungen für Kanada auf dem Eis und steuerte eine Torvorlage bei. Das Turnier beendete der Flügelstürmer mit den Ahornblättern auf dem vierten Platz.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten]

Stand: Ende der Saison 2013/14

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2004/05 Belleville Bulls OHL 68 10 13 23 118 5 0 0 0 18
2005/06 Belleville Bulls OHL 61 20 20 40 119 6 1 2 3 10
2006/07 Belleville Bulls OHL 66 27 41 68 124 15 4 10 14 18
2007/08 Belleville Bulls OHL 62 41 49 90 106 21 12 21 33 23
2008/09 Anaheim Ducks NHL 2 0 0 0 0
2008/09 Iowa Chops AHL 58 11 24 35 58
2009/10 Anaheim Ducks NHL 60 11 7 18 35
2009/10 San Antonio Rampage AHL 12 1 4 5 19
2009/10 Toronto Marlies AHL 3 1 1 2 2
2010/11 Anaheim Ducks NHL 35 3 7 10 36 6 1 0 1 4
2010/11 Syracuse Crunch AHL 27 11 13 24 39
2011/12 Anaheim Ducks NHL 70 4 11 15 72
2012/13 Anaheim Ducks NHL 42 8 5 13 56 7 2 1 3 2
2013/14 Norfolk Admirals AHL 3 1 0 1 0
2013/14 Anaheim Ducks NHL 55 9 15 24 64 5 2 2 4 8
OHL gesamt 257 98 123 221 467 47 17 33 50 69
AHL gesamt 103 25 42 67 118
NHL gesamt 264 35 45 80 263 18 5 3 8 14

International[Bearbeiten]

Vertrat Kanada bei:

Jahr Team Veranstaltung Sp T V Pkt SM
2006 Kanada U18-WM 7 0 1 1 37
Junioren gesamt 7 0 1 1 37

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ducks.nhl.com, Ducks Sign Beleskey to 2-Year Extension

Weblinks[Bearbeiten]