Matt Winston

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Matt Winston (* 3. Februar 1970) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und der Sohn des Spezialeffekte-Künstlers Stan Winston.

Er besuchte die Yale University und arbeitete später zeitweise mit seinem Vater, unter anderem als Puppenkünstler im Film Jurassic Park (1993). Später sattelte er jedoch in den Schauspielberuf um und hat seitdem zahlreiche Auftritte in Filmen und Serien, darunter Six Feet Under – Gestorben wird immer und Star Trek: Enterprise. Seit 1998 ist er mit der Schauspielerin Amy Smallman verheiratet und hat zwei Kinder mit ihr.

Filmografie[Bearbeiten]

Filme[Bearbeiten]

Serienauftritte[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]