Matteo Bono

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Matteo Bono bei der Tour Down Under 2009

Matteo Bono (* 11. November 1983 in Ome) ist ein italienischer Radrennfahrer.

Matteo Bono gewann 2005 das italienische Eintagesrennen Trofeo Città di Brescia. Im Herbst desselben Jahres fuhr er für das italienische ProTour-Team Lampre-Caffita als Stagiaire. Seit 2006 steht Bono dort als Profi unter Vertrag. Beim Grand Prix Ouest France belegte er im August den 39. Rang. In der Saison 2007 konnte er bei dem ProTour-Rennen Tirreno–Adriatico seinen ersten Profisieg feiern.

Erfolge[Bearbeiten]

2005

2007

2011

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]