Matthew Gray Gubler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Matthew Gray Gubler (* 9. März 1980 in Las Vegas, Nevada) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler, Filmemacher, Fotomodell und Maler. Bekannt wurde er durch seine Rolle als Dr. Spencer Reid in der Fernsehserie Criminal Minds.

Kurzbiografie[Bearbeiten]

Bereits vor seiner Schauspielkarriere wurde er als Model verpflichtet für Modelabel wie Marc Jacobs, Tommy Hilfiger, Sisley etc. Danach hatte er Nebenrollen, z. B. in den Filmen Die Tiefseetaucher und Die Chaoscamper. 2009 spielte er in einer Nebenrolle an der Seite von Zooey Deschanel und Joseph Gordon-Levitt in dem Independentfilm (500) Days of Summer mit. Gubler hat schon während seines Studiums bei diversen Filmen Regie geführt, die mehrheitlich in seiner Heimatstadt Las Vegas und New York City gedreht wurden.

Seit 2005 spielt er in der erfolgreichen US-Serie Criminal Minds mit und hat dort bei einigen Folgen Regie geführt. Außerdem spricht er "Simon" in allen drei Teilen von Alvin and the Chipmunks.

Neben seiner Arbeit vor der Kamera ist Gubler auch Regisseur zahlreicher Kurzfilme und Dokumentationen sowie ein erfolgreicher Maler. Seine Zeichnungen wurden unter anderem in der Little Bird Gallery in Los Angeles ausgestellt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Als Schauspieler
Als Regisseur
  • 2001: Claude: A Symphony of Horror
  • 2001: Dead or Retarded
  • 2004: The Cactus That Looked Just Like a Man
  • 2005: Matthew Gray Gubler’s Life Aquatic Intern Journal
  • 2006: Whirlwind Heat’s Musikvideo für Reagan
  • 2007: The Killers’ Musikvideo für Don’t Shoot Me Santa
  • 2006: Matthew Gray Gubler: The Unauthorized Documentary (Fünf Folgen)
  • 2006: Matthew Gray Gubler: The AUTHORIZED Documentary (Eine Folge)
  • 2010–2012: Criminal Minds (vier Folgen)
Als Synchronsprecher

Weblinks[Bearbeiten]