Matthew Stover

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Matthew Stover 2009

Matthew Stover (* 29. Januar 1962) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller. Er verfasst vor allem Science-Fiction- und Fantasy-Literatur (wie zum Beispiel der „Caine“-Zyklus).

Sein bekanntestes Werk ist die Romanadaption des Films Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith.

Star-Wars-Romane[Bearbeiten]

  • Star Wars - Das Erbe der Jedi-Ritter 13: Verräter (Traitor, 2002)
  • Star Wars - Mace Windu und die Armee der Klone (Shatterpoint, 2003)
  • Star Wars Episode III – Die Rache Sith (Star Wars Episode III – The Revenge of the Sith, 2005) nach einem Drehbuch von George Lucas
  • Luke Skywalker und die Schatten von Mindor (Luke Skywalker and the Shadows of Mindor, 2008)
  • God of War: Der offizielle Roman zum Game (God of War, 2010)