Maurice Hinchey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maurice Hinchey (2011)

Maurice Dunlea Hinchey (* 27. Oktober 1938 in New York City) ist ein amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei. Von 1993 bis 2013 war er Mitglied des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten für den Bundesstaat New York.

Biografie[Bearbeiten]

Hinchey wurde in New York City geboren. Er wuchs in Saugerties auf und schloss seine Schulbildung an der Saugerties High School ab. Im Anschluss diente er von 1956 bis 1959 in der US Navy. Anschließend daran erhielt er 1968 seinen Bachelor of Arts und 1970 seinen Master, beide an der State University of New York at New Paltz. Von 1974 bis zu seiner Wahl in den US-Kongress vertrat er den 101. Distrikt des Bundesstaates in der New York State Assembly, nachdem er 1972 noch erfolglos kandidiert hatte.

Von 1993 an vertrat Hinchey seinen Bundesstaat im US-Repräsentantenhaus, zunächst im 26. und von 2003 an im 22. Kongresswahlbezirk des Staates New York. David O’Brien Martin war sein Vorgänger. Hinchey konnte seinen Sitz, zuletzt 2010, immer verteidigen.[1] 2012 verzichtete er auf eine erneute Kandidatur und schied am 3. Januar 2013 aus dem Kongress aus.[2] Er war Mitglied im Committee on Appropriations, im Committee on Natural Resources und im Joint Economic Committee. Hinchey galt politisch als Progressiver, der sich für den Umweltschutz engagierte.[2]

Hinchey ist römisch-katholischen Glaubens. Mit seiner Ehefrau Allison Lee Hinchey hat er eine Tochter.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ergebnisse der Wahl von 2010 auf rollcall.com (Englisch)
  2. a b Richard Frisbie: Congressman Maurice Hinchey Honored as he Retires. In: The Examiner, 22. Dezember 2012.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Maurice Hinchey – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorgänger Amt Nachfolger
David O’Brien Martin Abgeordneter im Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten für New York (26. Wahlbezirk)
3. Januar 1993 – 3. Januar 2003
Thomas M. Reynolds
John E. Sweeney Abgeordneter im Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten für New York (22. Wahlbezirk)
3. Januar 2003 – 3. Januar 2013
Richard L. Hanna