Max Bohatsch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Max Bohatsch Eiskunstlauf
Nation Osterreich KaisertumKaisertum Österreich Österreich
Geburtstag
Karriere
Disziplin Einzellauf
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 0 × Gold 2 × Silber 1 × Bronze
EM-Medaillen 1 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
ISU Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften
Bronze Sankt Petersburg 1903 Herren
Silber Stockholm 1905 Herren
Silber Wien 1907 Herren
ISU Eiskunstlauf-Europameisterschaften
Silber Davos 1904 Herren
Gold Bonn 1905 Herren
 

Max Bohatsch (* unbekannt; † unbekannt) war ein österreichischer Eiskunstläufer, der im Einzellauf startete. Er ist der Europameister von 1905.

Bohatsch wurde in den Jahren 1901, 1904 und 1905 österreichischer Meister. Seine erste internationale Medaille gewann er 1903 mit Bronze bei der Weltmeisterschaft. 1904 wurde er Vize-Europameister hinter Ulrich Salchow. Sein erfolgreichstes Jahr war 1905. Erst wurde er in Bonn Europameister und dann in Stockholm Vize-Weltmeister hinter Salchow. Bei der Weltmeisterschaft 1907 in Wien gewann er nochmals eine Silbermedaille, erneut hinter Salchow.

Ergebnisse[Bearbeiten]

Wettbewerb / Jahr 1901 1902 1903 1904 1905 1906 1907
Weltmeisterschaften 3. 2. 2.
Europameisterschaften 2. 1.
Österreichische Meisterschaften 1. 1. 1.