Maximiliansbrunnen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Maximiliansbrunnen steht auf dem Maximiliansplatz in Bamberg. Der Brunnen hat seinen Namen vom Bayerischen König Maximilian I. Joseph (Bayern) und wurde 1888 von Ferdinand von Miller geschaffen. Der Guss der Statuen erfolgte 1880.

König Max I. Joseph steht auf dem Hauptbrunnenpfeiler, flankiert von für die Stadt Bamberg bedeutenden Persönlichkeiten:[1]


Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Beschreibung des Brunnens

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Maximiliansbrunnen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

49.89429610.889606247Koordinaten: 49° 53′ 39,5″ N, 10° 53′ 22,6″ O