Maynard Solomon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maynard Solomon (* 5. Januar 1930) ist ein US-amerikanischer Musikproduzent und Mitbegründer der Vanguard Records sowie ein namhafter Musikwissenschaftler.

Karriere als Musikproduzent[Bearbeiten]

Zusammen mit seinem Bruder Seymour gründete Maynard Solomon 1950 die Firma Vanguard Records. Das Label war eines der wichtigsten, die sich in den 1950er Jahren dem Blues und der Folk Music widmeten. Solomon produzierte für Vanguard zahlreiche Alben und schrieb auch die Einführungstexte.

Die erste Gruppe, die Vanguard vertraglich verpflichten konnte, waren Pete Seeger & The Weavers. Sie verhalfen der Gruppe zum kommerziellen Durchbruch mit dem Mitschnitt jenes Konzerts, das sie 1955 in der Carnegie Hall gaben. Solomon sicherte sich auch die Rechte für das Newport Folk Festival. Weitere von Solomon verpflichtete Künstler waren der schwarze Sänger Paul Robeson sowie Joan Baez. Ende der 1960er Jahre hatte Vanguard einigen Erfolg mit Rock-Künstlern, insbesondere mit Country Joe and the Fish, heute unter dem Namen Country Joe McDonald bekannt.

Solomon war in diesen Jahren ein überzeugter Anhänger des Marxismus und veröffentlichte noch 1973 das Buch Marxism and Art, das zu einem Standardwerk wurde. Er wohnt in New York.

Karriere als Musikwissenschaftler[Bearbeiten]

Später begann Solomon eine zweite Karriere als Musikwissenschaftler, speziell als Autor von Musikerbiographien, darunter über Mozart und Beethoven. 1972 formulierte er eine Hypothese zur Identifizierung von Beethovens Unsterblicher Geliebten, womit er große Aufmerksamkeit erregte. 1997 wurde Solomon Mitglied der International Musicology Society. Seine Mozart-Biographie wurde für den Pulitzer-Preis nominiert und erhielt den Deems Taylor Award, ebenso seine Biographie über Beethoven und seine Studien über Charles Ives. Seine Beethoven Essays wurden 1988 mit dem Otto Kinkeldey Award ausgezeichnet. Daneben veröffentlichte Solomon mehrere Aufsätze zur Psychoanalyse und einige Bücher über Ästhetik. Er war Gastprofessor an den Universitäten in Yale, Harvard und Columbia sowie an der Juilliard School.

Diskographie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1970: Best of the Eric Anderson (Eric Anderson)
  • 1989: Best of the John Hammond (John Hammond)
  • 1998: Best of the Vanguard Years (Ian and Sylvia)
  • 1998: Vanguard Sessions: Baez Sings Dylan (Joan Baez)
  • 2000: Best of the Vanguard Years (The Clancy Brothers)
  • 2000: Best of the Vanguard Years (Tom Paxton)
  • 2001: Reunion at Carnegia Hall, 1963, Part 1 (The Weavers)
  • 2001: Reunion at Carnegia Hall, 1963, Part 2 (The Weavers)
  • 2003: Best of the Vanguard Years (Buffy Sainte-Marie)
  • 2004: Best of the Vanguard Years (The Rooftop Singers)

Publikationen[Bearbeiten]

  • Maynard Solomon & Eric von Schmidt, The Joan Baez Songbook, 1964
  • Joan Baez, Maynard Solomon & Eric von Schmidt, Noel: The Joan Baez Christmas Songbook, 1967
  • New Light on Beethoven's Letter to an Unknown Woman, in: The Musical Quarterly, Vol. 58 (1972), S. 572–587
  • Marxism and Art: Essays Classic and Contemporary, ed. with Historical and Critical Commentary by Maynard Solomon, New York: Knopf, 1973
  • Beethoven, New York: Schirmer Books, 1977
  • Myth, Creativity, Psychoanalysis: Essays in Honor of Harry Slochower, ed. by Maynard Solomon, with the assistance of Sophie Wilkins and Donald M. Kaplan, Detroit: Wayne State University Press, 1978
  • Beethoven Essays, Cambridge: Harvard University Press, 1988
  • Beethovens Tagebuch, hrsg. von Sieghard Brandenburg, Mainz: von Hase & Koehler, 1990
  • Mozart: a Life, New York: Harper Collins Publishers, 1995
  • Economic Circumstances of the Beethoven Household in Bonn, in: Journal of the American Musicological Society, Vol. 50 (1997), S. 331–351
  • Schubert's "Unfinished" Symphony, in: 19th Century Music, Vol. 21 (1997), S. 111–133
  • "Beethoven" (1998)
  • Gerhard von Breuning, Memories of Beethoven, translated by Maynard Solomon, 2003
  • Schubert: Family Matters, in: 19th Century Music, Vol. 28 (2004), 1, S. 3–14
  • Late Beethoven: Music, Thought, Imagination, Berkeley: University of California Press, 2003
  • The NPR Listener's Encyclopedia of Classical Music, 2006, by Ted Libbey (Maynard Solomon Contributed articles)

Weblinks[Bearbeiten]