Mazahua-Sprache

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jñatio

Gesprochen in

Mexiko
Sprecher etwa 137.000 Menschen
Linguistische
Klassifikation
  • Otomangue
    Westliche Otomangue-Sprachen
    Otopame-Chinanteco
    Mazahua
Offizieller Status
Amtssprache von Nationalsprache in MexikoMexiko Mexiko
Sprachcodes
ISO 639-1:

-

ISO 639-2:

-

ISO 639-3:

-

Mazahua-Sprachgebiet

Mazahua (Jñatio) ist eine indigene Sprache in Mexiko bzw. zwei nahe miteinander verwandte Sprachen, gesprochen von der Ethnie der Mazahua. Sie gehört zur Sprachfamilie der Otomangue-Sprachen.

Mazahua wird laut Volkszählung von 2010 von etwa 137.000 Menschen insbesondere im Ixtlahuaca-Tal (valle de Ixtlahuaca) an der Grenze zwischen den Bundesstaaten México und Michoacán gesprochen. SIL International unterteilt das Mazahua in zwei Einzelsprachen.

Literatur[Bearbeiten]

  • Amador Hernández, Maricela (1976): Gramática del mazahua de San Antonio Pueblo Nuevo, Tesis de licenciatura, México: Escuela Nacional de Antropología e Historia.
  • Escalante Hernández, Roberto (1990): Glotocronología de los dialectos mazahuas, Quadrivium 2, 77-78.
  • Knapp Ring, Michael (1996): Fonología del mazahua, Tesis de licenciatura, México: Escuela Nacional de Antropología e Historia.
  • Jacques Soustelle [1937](1992): La familia lingüística Otomí-Pame de México Central, Fondo de Cultura Económica, México DF, ISBN 968-16-4116-7.

Weblinks[Bearbeiten]