Mazeppa-Nationalpark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mazeppa-Nationalpark
Mazeppa-Nationalpark (Queensland)
Paris plan pointer b jms.svg
-22.231666666667147.29111111111Koordinaten: 22° 13′ 54″ S, 147° 17′ 28″ O
Lage: Queensland, Australien
Besonderheit: Akazienwald
Nächste Stadt: Clermont
Fläche: 41,3 km² [1]
Gründung: 1972 [2]
Buchstabentaube (Geophaps scripta)
Buchstabentaube (Geophaps scripta)
i2i3i6

Der Mazeppa-Nationalpark (engl.: Mazeppa National Park) ist ein Nationalpark im Osten des australischen Bundesstaates Queensland. Er liegt 821 Kilometer nordwestlich von Brisbane und 220 Kilometer westlich von Mackay an der Gregory Developmental Road.[3]

Der Park wurde nach Lord Byrons Mazeppa benannt, einem Gedicht über Iwan Masepa

Der Park liegt in sanften Hügeln im Hinterland der Küste.[3]

Im Nationalpark wird ein kleines Gebiet unveränderten Akaziendickichts geschützt, das sich mit lichtem Eukalyptuswald abwechselt. Auch Sandelholz und Cassisbüsche kommen vor.[4]

Das Zelten im Park ist wegen der empfindlichen, ursprünglichen Vegetation nicht gestattet. Wanderwege sind ausgewiesen, sollten aber mit Rücksicht auf die Natur nicht verlassen und mit entsprechender Vorsicht begangen werden, besonders nach Regenfällen.[4]

Der Mazeppa-Nationalpark liegt direkt östlich anschließend an die Gregory Developmental Road, 75 Kilometer nordwestlich von Clermont. Der kleine Park selbst kann nur zu Fuß erkundet werden.[4]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Government - CAPAD 2010 (MS Excel; 170 kB), DSEWPaC, abgerufen am 7. Januar 2013 (englisch)
  2. Australian Government - CAPAD 1997 (MS Excel; 93 kB), DSEWPaC, abgerufen am 7. Januar 2013 (englisch)
  3. a b Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing. Archerfield QLD 2007. ISBN 978-1-74193-232-4. S. 10
  4. a b c Mazeppa National Park. Department of Environment and Resource Management. Abgerufen am 26. November 2012